AirPods Pro: Das Update hat die Lärmbeseitigung möglicherweise doch nicht beeinflusst [Aktualisiert]

Apple AirPods Pro, die super-erfolgreichen In-Ear-Kopfhörer, hatten bisher nur ein Problem: Sie waren so beliebt, dass es schwer war, ein Paar in die Hände zu bekommen. Sie können meinen ausführlichen Bericht hier lesen.

Die neue Passform mit weichen Ohrstöpseln in drei Größen für die beste Abdichtung, das neue Design, das nach Meinung vieler besser in den Ohren blieb, die großartige Leistung beim Bereitschaftsdienst – all dies fand großen Anklang.

Vor allem aber war es die aktive Lärmunterdrückung, die die besten Bewertungen erhielt. Ich würde sagen, dass sie dafür alle In-Ohr-Kopfhörer und wahrscheinlich auch die meisten Über-Ohr-Dosen übertroffen haben. Mit anderen Worten, diese Ohrhörer klangen einfach großartig.

Aber nach einigen Firmware-Updates fragten sich einige Benutzer, ob ihre AirPods Pro noch so gut klingen wie früher. Und dann wurde das Update von Apple gezogen.

Ich füge hinzu, dass die Probleme meines Wissens nicht sehr weit verbreitet waren. Ich glaube sogar, dass Apple das letzte Update aus Gründen, die nichts mit der Geräuschunterdrückung zu tun haben, vorübergehend zurückgezogen hat – ich habe von Apple den Eindruck, dass weder die Geräuschunterdrückung noch irgendein anderer Teil der Leistung des AirPods Pro überhaupt von 2C54 beeinträchtigt wurde, soweit es ihn betrifft. Mit anderen Worten, Apple sagt nicht, dass die Rauschunterdrückung in der Aktualisierung überhaupt verändert wurde. Wer weiß, vielleicht war das Ziehen des 2C54 nur wegen eines AirPods, im Gegensatz zu AirPods Pro, ein Problem.

Ich frage Apple weiterhin danach, und wenn ich ein Update bekomme, werde ich es hier mitteilen.

Was geht hier vor sich? Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Oh, und ich habe die neuesten und besten AirPods-Deals weiter unten in diesem Beitrag angehängt. Ich werde sie regelmäßig aktualisieren, also schauen Sie bitte zurück.

Spoileralarm: AirPods Pro klingen immer noch fantastisch – in gewisser Weise besser

Ich verwende meine AirPods Pro, die mit der neuesten Firmware ausgestattet sind, seit der Markteinführung durchgehend und habe keinen Leistungsabfall festgestellt. Nicht einmal bei der Lärmunterdrückung, und auch nicht unter den schwierigsten Umständen – im Flugzeug. Ich bin in letzter Zeit zweimal mit ihnen Langstrecken geflogen. Einmal mit einer Boeing 777 und einmal mit dem schönsten, aber auch lautesten Flugzeug, der Boeing 747. In beiden Fällen war die Audioqualität hervorragend, gut hörbar über den Triebwerken.

Aber diese Dinge sind subjektiv, und obwohl ich keine Probleme hatte, deutet ein kürzlich durchgeführter Test von Rtings.com darauf hin, dass eine Veränderung eingetreten ist.

Was ist schon einmal geschehen?

Gut, dass Sie fragen. Bevor wir zu Rtings.com kommen, hier ist eine kurze Geschichte der Updates für die AirPods Pro.

Die Apple AirPods Pro erschienen erstmals am Montag, den 28. Oktober, als ich mit dem Testen begann. Innerhalb weniger Tage wurde die Firmware auf Version 2B584 aktualisiert. Dann kam 2B588. Das führte dazu, dass einige Benutzer dachten, die Rauschunterdrückung sei nicht mehr so gut wie zuvor.

Danach kam Mitte Dezember 2019 2C54, das letzte Update. Einige Benutzer hatten immer noch das Gefühl, dass die Dinge nicht mehr ganz so wunderbar klangen wie zuvor.

Ich wusste nicht einmal, dass man die AirPod-Firmware aktualisieren kann

In Ordnung. Eigentlich brauchen Sie das nicht. Es ist etwas, das Apple für Sie tut. Wenn sich Ihre AirPods in ihrem Gehäuse befinden und das Gehäuse aufgeladen wird, dann erfolgt der gesamte Aktualisierungsvorgang automatisch, sofern sich ein mit dem Internet verbundenes Apple-Gerät in der Nähe befindet, an das Sie Ihre AirPods zuvor angeschlossen haben.

Übrigens ist es möglich, eine Aktualisierung zu erzwingen. Dazu laden Sie die AirPods in ihrem Gehäuse in der Nähe Ihres iPhones auf, öffnen das Gehäuse und lassen den Zauber geschehen.

Kauf von AirPods und AirPods Pro

Apple AirPods, die Nicht-Pro-Version, finden Sie auch auf der Website von Apple. Wählen Sie zwischen der Version mit der drahtlosen Ladestation, $199, die Sie hier kaufen können, und der Version mit der regulären Ladestation, $159, die Sie hier kaufen können.

AirPods-Angebote

Es gibt derzeit nur wenige AirPods Pro-Angebote unter den regulären 249 Dollar, abgesehen von einem für Mitglieder in Sam’s Club, aber jetzt hat Amazon auch ein tolles Schnäppchen – siehe unten.

Bitte schauen Sie wieder vorbei, da ich diesen Beitrag weiterhin mit den Angeboten aktualisieren werde, sobald sie erscheinen.

Sam’s Club

AirPods Pro 234,98 $, 14,02 $ weniger als der Preis von Apple, hier.

AirPods mit drahtloser Ladestation $169.98, $29.02 auf den Preis von Apple, hier.

AirPods mit Ladegehäuse $144,98, $14,02 auf den Preis von Apple, hier.

Amazon

NEW STAR DEAL AirPods Pro, jetzt 234,99 $, das sind 14,01 $ weniger als der reguläre Preis von 249 $, derzeit nicht vorrätig, aber jetzt hier zu bestellen.

PREISÄNDERUNG: AirPods mit drahtlosem Ladegehäuse jetzt bis auf 169 $, nicht ganz so gut wie zuvor, aber immer noch 30 $ günstiger, bei Amazon. Kaufen Sie es hier.

AirPods mit Ladegehäuse $128,99, $30,01 günstiger, hier.

Walmart

AirPods Pro $249, voller Preis, hier.

AirPods mit kabellosem Ladegehäuse $169, $30 Rabatt, hier.

AirPods mit Ladegehäuse $139, $20 weniger, hier.

B&H Foto

AirPods Pro $249, voller Preis, wieder auf Lager in 6-10 Wochen, hier.

AirPods mit drahtlosem Ladegehäuse $169,95, $30 auf den regulären Preis für B&H, hier.

AirPods mit Ladegehäuse $139,95, $20 auf den regulären Preis für B&H, hier.

Bester Kauf

AirPods Pro $249.99, voller Preis, hier.

AirPods mit drahtlosem Ladegehäuse $169,99, $30 auf den Best Buy-Preis, hier.

AirPods mit Ladegehäuse $159,99, voller Preis, hier.

Ziel

AirPods Pro $249.99, voller Preis, jetzt wieder auf Lager, hier.

AirPods mit drahtlosem Ladegerät $169.99, $30 Rabatt, hier.

AirPods mit Ladegehäuse $144.99, $15 Rabatt, hier.

Heftklammern

Der beste Preis für AirPods mit drahtlosem Ladegehäuse ist derzeit bei Staples.

AirPods Pro $249, voller Preis, obwohl sie nicht auf Lager sind, sind sie im Handel erhältlich. Einzelheiten finden Sie hier.

AirPods mit kabellosem Ladegehäuse $164, $35 Rabatt, hier.

PRICE DROP: AirPods mit Aufladebehälter jetzt $129, $30 weniger, hier.

iPad bei Amazon

Das iPad der Einstiegsklasse, jetzt mit einem 10,2-Zoll-Display, ist bereits zu seinem regulären Preis von 329 US-Dollar für 32 GB Speicher mit nur Wi-Fi schillernd. Die 79,01 $ bei Amazon sind es also wirklich wert, sie zu haben, denn sie senken den Preis auf nur 249,99 $. Kaufen Sie es hier.

Und wie klingen die AirPods Pro jetzt?

Für mich klingen sie so gut wie immer. Rtings.com hat die AirPods Pro mehrfach getestet. Nachdem 2B588 eingetroffen war, lautete das Ergebnis: „Apple hat vielleicht am ANC gefeilt, aber nicht genug, um die Gesamtleistung spürbar zu beeinflussen“.

ANC ist natürlich aktive Rauschunterdrückung.

Aber gestern hat Ian McPhail von Rtings.com enthüllt, dass ein vollständiger erneuter Test stattgefunden hat: „Wir haben den erneuten Test mit der Firmware 2C54 abgeschlossen und tatsächlich eine Abnahme der Geräuschisolierung, vor allem im Bassbereich, festgestellt. Wir haben die Überprüfung mit unseren Ergebnissen aktualisiert“.

Diese Aktualisierung führte dazu, dass die Website sagte:

„Nach der Aktualisierung auf Firmware 2C54 haben wir die Kopfhörer erneut getestet, und unsere Ergebnisse zeigten einen ziemlich deutlichen Rückgang der Isolationsleistung, vor allem im Bassbereich. Das bedeutet, dass diese Kopfhörer bei eingeschaltetem ANC nicht annähernd so gut das Rumpeln von Flugzeugen oder Bussen im niedrigen Motorbereich ausblenden können wie vor diesem Update.

Hier ist die vollständige Übersicht über die AirPods Pro der Website. Und wenn ich sage voll, oh je, aber es ist unglaublich detailliert, mit Statistiken, Fakten und Grafiken über jedes Detail des Sounds.

Unten ist das Diagramm, das die Geräuschisolierung für die Firmware 2B588 und den aktuellen 2C54 vergleicht.

ohne Titel
Apple AirPods Pro Geräuschisolierung im Vergleich zu Rtings.com. RTINGS.COM
Die Isolierung ist laut der Grafik in den tiefen und mittleren Bassfrequenzen weniger effektiv.

Gibt es gute Nachrichten?

Die gibt es. Zunächst einmal ist zu beachten, dass die überarbeitete Rezension immer noch „Große ANC-Leistung“ als eines der herausragenden Pro-Elemente aufführt.

Zweitens ist die Frequenzgangkonsistenz seit der letzten Aktualisierung „deutlich besser“ geworden. Diese Metrik zeigt, wie konsistent die Kopfhörer nach der Neupositionierung sind.

In ähnlicher Weise wird im Abschnitt über die Bassgenauigkeit bemerkt, dass die Bassgenauigkeit seit der Aktualisierung „ziemlich deutlich verbessert“ wurde und dass dies bedeutet, dass „die Bassgenauigkeit der AirPods Pro ausgezeichnet ist“. Dennoch, so kann man nur fairerweise hinzufügen, stellt die Website fest, dass „die Resonanz immer noch ein wenig unter unserer Zielkurve liegt, was bedeutet, dass einige Leute das Gefühl haben könnten, dass sie ein wenig zu wenig auf dem Bass sind“.

Andere Änderungen, wie z.B. die Höhen- und Mittelgenauigkeit, haben sich seit der letzten Aktualisierung nur geringfügig verändert.

Apple_AirPods-Pro_Neues Design-Gehäuse und Airpods-pro_102819
Apple AirPods Pro und Ladebehälter. APPLE
Wie geht es weiter?

Apple wird zweifellos die Firmware aktualisieren, obwohl noch kein Datum festgelegt wurde. Ich habe mich an Apple gewandt und werde Bericht erstatten, wenn ich mehr Einzelheiten höre.

Im Moment sind die AirPods Pro jedoch weiterhin ausgezeichnete, gut klingende, wirklich drahtlose Kopfhörer.

Wie oben erwähnt, bin ich der Meinung, dass Probleme nicht so häufig auftreten und dass Apple wahrscheinlich das letzte Update aus Gründen, die nichts mit der Lärmunterdrückung zu tun haben, zurückgezogen hat. Die Rauschunterdrückung oder irgendein anderer Teil der Leistung des AirPods Pro wird von 2C54 überhaupt nicht beeinflusst, soweit es Apple betrifft.

Das nächste Update wird sie hoffentlich noch besser klingen lassen.

 

 

Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.